研讨会档案

  • Logo SFI
  • Market Entry Russia – Chances and Challenges

    07 9月 2016 in Leipzig, Seminar

    On 7 September 2016 there will be a seminar on the topic "Market Entry Russia - Chances and Challenges" at the Leipzig Chamber of Industry and Commerce. As one of the speakers, Sergey Frank will talk especially about "Finding suitable distribution partners in Russia".

    This seminar is particularly aimed at companies that are planning a presence on the Russian market and that would like to be informed about recent developments in Russia.

  • Logo SFI
  • "How to find and manage distributors abroad" on 02/03 June 2016

    02 6月 2016 , Seminar

    After the successful first seminar about "Distributor Management" last October, there will be another seminar with Sergey Frank on 02/03 June 2016 about "How to find & manage distribution partners abroad". This discussion will again take place at the renowned ZfU International Business School in Switzerland.

    The seminar will focus on the development of a strong distributor network, the search for suitable partners and the successful management of distributors abroad.

    Apart from Sergey Frank as a speaker, Jens Menneke, Regional General Manager East & South East Europe at Linde Material Handling GmbH, will present numerous examples from his own experience in a "Best Practice Case".

  • Logo SFI
  • Russian Business Partners: Cooperation, Management and Motivation

    20 November 2014 in Leipzig, Public information event

    This seminar describes some of the most important considerations when doing business in Russia and managing staff or distributors there.

    Further description in German language:

    Das Potenzial für Missverständnisse in der Zusammenarbeit auf internationaler Ebene ist erheblich größer als allgemein angenommen: Dies gilt insbesondere auch für das Geschäftemachen in Russland und anderen Ländern der GUS.

    Trotz bekannter Stereotype bestehen nationale Charakteristika. Unterschätzt oder vernachlässigt man diese, wird der Erfolg des gesamten Projectss gefährdet. Der Teufel liegt im Detail, insbesondere im Management mit russischen Geschäftspartnern und Mitarbeitern. Dort werden viele vermeidbare Fehler gemacht, die im Nachhinein erhebliche Auswirkungen haben.

    Gemeinsam mit allen Seminarteilnehmern wollen wir darüber diskutieren, wie Geschäfts- und Arbeitsprozesse optimiert werden können.

    • Mikromanagement
    • Personalorientierte Kommunikation
    • Führung und Mitarbeiterbindung
    • Projektmanagement aus arbeitskultureller Sicht
    • Umgang mit Konflikten
  • Logo SFI
  • Interview with Sergey Frank at the 19th ICA Networking Day

    10 November 2014 at the SONNENALP Resort Ofterschwang/Allgäu, Networking event

    On 10 November 2014 and for the second time this year, members of the "Institute of Culinary Art" were invited to take part at the ICA Networking Day at the Sonnenalp Resort. During the event Sergey Frank gave a speech on the topic of "Empathy and cognitive thinking in international business" in front of 300 representatives from the foodservice sector.

    Apart from speakers such as Günther Oettinger (Vice President of the European Commission) and Prof. Dr. Dr. Radermacher (President of the Senate of Economy), Sergey Frank presented his views on "Empathy in international business" to the ICA members. You may

    It is the aim of the Institute of Culinare Art to offer career-oriented and innovative training programmes to reduce the shortage of specialists in the German HoReCa business. Young people from all over Europe are offered career perspectives in the hotel and restaurant sector in order to work against the prevailing shortage of junior staff in HoReCa.

    With his speech on "Empathy and cognitive thinking in international business" Sergey Frank used the opportunity to prepare the attending top managers and young people for possible professional challenges in the international sphere. The event was a great success for everyone involved and will be continued next year.

  • Logo SFI
  • ICS Business Info

    09 September 2014 in Graz (AUT), seminar & workshop

    Impact of EU sanctions on your Russia exports

    This seminar provides you with practical tips for how to deal with the EU sanctions Russia. Including a half-day workshop with Sergey Frank on "Sales development and optimization in Russia".

    The workshop aims at providing you with necessary tools and know-how for the acquisition of and cooperation with distributors in Russia. Further information in German language:

    Der Workshop beinhaltet folgende Themen:

    • Der richtige Partner als Schlüssel zum Erfolg
      Einführung: Vom Export zum Distributor
      Analyse der bestehenden Vertriebsstruktur - Optimierungsvorschläge
      Relevante, rechtliche Schlüsselstellen
    • Suche und Auswahl von Distributoren
      Grundsätze Distributoren Management
      Kommunikation und Führung von russischen Mitarbeitern
      Schlüsselpersonen gewinnen und halten
  • Logo SFI
  • International Contract Management

    06 August 2014 , distance learning course

    Your legal guideline for international contract negotiations

    Including the lesson "Negotiating contracts with business partners from Central and Eastern Europe" by Sergey Frank.

    You may download the complete seminar programme (in German language) here.

    Further information in German language:

    Dieser Fernlehrgang beinhaltet folgende Themen:

    • Die wichtigsten internationalen Rechtskreise und Vorschriften
    • Aktuelle Rechtsprechung, Mustervertragsbausteine und Klauseln
    • Legal Language in Common Law Contracts
    • Tipps für die Streitbeilegung und Konfliktregelung
    • Besonderheiten USA, Asien, Mittel- und Osteuropa
    • Sicherungsinstrumente & Forderungsdurchsetzung
    • Exportverträge, IT-Verträge, F&E-Verträge & Lizenzverträge
  • Logo SFI
  • International Management, Negotiations and Communication

    14 May 2014 in Bonn, Course for leading companies

    Prerequisites, problem areas and solutions

    The main aim of this module will be to evaluate the specific pre-conditions in international management, negotiations and communication. The focus will be on culture- and country-specific differences and on possible difficulties arising out of that and their possible solutions.

    Further information in German language:

    Folgende Fragestellungen stehen unter anderem im Mittelpunkt:

    • Wie sehen Führung, Verhandlung und Kommunikation in unterschiedlichen Kulturkreisen aus?
    • Welche landestypischen Spezifika gibt es? Welche interkulturellen Unterschiede sind zu beachten?
    • Wie lassen sich individuelle Fähigkeiten in Führungspositionen auf internationaler Ebene optimieren?

    An der Veranstaltung nehmen Mitarbeiter und Führungskräfte verschiedener renommierter Company sowie Doktoranden der Universität Bonn teil.

  • Logo SFI
  • Salon for Foreign Affairs Ukraine/Russia

    15 April 2014 in Leipzig, Panel discussion

    Reasons for and background of the Crimean crisis

    Florian Meesmann, Deputy Head of the News department at MDR, chairs a panel discussion between Prof. Dr. Stefan Troebst, Professor of Cultural Studies Eastern-Central Eruope at the University of Leipzig, Andrej Gross, Representative Eastern Germany at Deutsche Messe AG, and Sergey Frank.

    Further information in German language:

    Kaum ein Konflikt wird derzeit so heiß diskutiert wie der neu aufgeflammte ‚Kampf der Kulturen‘ zwischen Russland und dem Westen, der nach dem gewalttätigen Umsturz in Kiew in der Annexion der Krim und nun im Ausschluss Russlands aus der G8-Runde und in gegenseitigen Sanktionen und Säbelrasseln kulminiert. Wo und wie nahm alles seinen Anfang, wer ist wofür verantwortlich, welche Fehler haben die Akteure gemacht, was steht uns womöglich noch bevor, welche Lösungsmöglichkeiten gibt es und wie realistisch sind diese?

    Ablauf:

    1. ab 18.30 Uhr Einlass mit Prosecco-Empfang
    2. 19.00 Uhr Begrüßung durch den Vorstand des Club International, Herrn Dr. Stefan Röhrbein, Vizepräsident
    3. 19.10 Uhr Podiumsdiskussion – Moderation: Florian Meesmann
    4. ca. 20.00 Uhr Diskussionsrunde
    5. ca. 20.30 Uhr Get Together und gemeinsames Essen im Roten Salon
  • Logo SFI
  • Market Entry Russia – Step by Step

    04 March 2014 in Leipzig, Public information event

    Mastering your market entry into Russia

    In this seminar you will learn how to prepare yourself well for your business with Russia and which aspects you need to pay attention to in order to have long-term success.

    Further information in German language:

    Zu den Themen der Veranstaltung gehören:

    • Das Russland-Geschäft Schritt für Schritt
    • Die passende Organisationsform
    • Schlüsselpersonen und Distributoren gewinnen
    • Wichtige Aspekte im Russland-Geschäft
  • Logo SFI
  • How to find distribution partners in Russia

    17 October 2013 in Graz, Seminar

    In this seminar interested enterprises will learn how to find and evaluate suitable distribution partners in Russia. In addition, they will learn how to have a long-lasting and successful cooperation with their distributors.

    Further information in German language:

    Folgende Fragen werden im Seminar bearbeitet:

    • Wie identifiziere ich passende Distributoren in Russland?
    • Wie evaluiere ich die in Frage kommenden Distributoren in ihrer Organisation, im Arbeits- und Kommunikationsfluss so, dass ich eine größtmögliche Sicherheit habe, den richtigen und vor allem auch langfristig erfolgreichen Partner gefunden zu haben?
    • Wie minimiere ich das investierte Risiko mit Hilfe eines möglichst überschaubaren Einsatzes und einer überschaubaren Zeitschiene?
  • Logo SFI
  • Business Practice Russia

    11 June 2013 in Duesseldorf, Public information event

    How to establish a sales and service organisation

    This event's target group are Managing Directors and Sales and Service Directors of companies that are planning to enter the Russian market or to extend their business activities there.

    Further information in German language:

    Der russische Markt bietet ein enormes Wachstumspotenzial für deutsche Company. Dafür spricht sowohl der anhaltende Konsumboom als auch der große Modernisierungsbedarf der Wirtschaft. Innovative und hochwertige Erzeugnisse aus Deutschland sind dabei besonders gefragt.

    Allerdings erfordert der Markteinstieg eine gründliche Vorbereitung und die Erarbeitung einer langfristigen Strategie, welche die Marktbesonderheiten Russlands adäquat berücksichtigt, ansonsten sind Misserfolge vorprogrammiert.

    Neben kulturellen Unterschieden stellen vor allem die ausufernde Bürokratie und der Umgang mit Korruption, aber auch die Größe des Landes und die schwach entwickelten Infrastruktur große Herausforderungen dar. Aber auch das Marktumfeld hat sich verändert. Deutsche Company stehen zunehmend im Wettbewerb um russische Kunden. Diese sind anspruchsvoller geworden und erwarten neben hochwertigen Produkten auch einen adäquaten Service.

    Die aktuelle Veranstaltung möchte das notwendige Know-how für einen erfolgreichen Aufbau von Vertriebs- bzw. Servicestrukturen auf dem russischen Markt vermitteln. Neben der Darstellung der rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen wird dabei besonderer Wert auf die Vermittlung praktischer Tipps und Erfahrungen sowie interkulturelle Handlungskompetenz gelegt.

  • Logo SFI
  • How to establish sales in Russia

    12 March 2013 in Hanover, Public information event

    This seminar offers practical tips about how to establish your sales in Russia. Depending on your current involvement there, different ways of distribution and legal forms of your enterprise will be the right way.

    Further information in German language:

    Russland ist ein wichtiger Markt für Waren und Dienstleistungen. Die etwa 143 Mio. Einwohner gelten als konsumfreudig. Auf vielen Gebieten ist der Nachholbedarf immer noch sehr hoch. Im Bereich der Industriegüter sind Erzeugnisse „Made in Germany“ gefragt – Deutschland ist für Russland im gesamten Außenhandel der zweitwichtigste Partner. Die deutschen Exporte nach Russland beliefen sich im Jahr 2011 auf 34,4 Mrd. Euro – ein Plus von 30,5 % gegenüber 2010. Und der Beitritt Russlands zur Welthandelsorganisation WTO wird deutsche Lieferungen noch begünstigen.

    Doch wie erkenne ich das Marktpotential und wie bereite ich den Markteintritt vor, gegebenenfalls mit Hilfe einer Marktanalyse? Wie suche ich geeignete Distributoren und unter welchen Kriterien wähle ich diese aus?

  • Logo SFI
  • EasternEurope Forum

    06 December 2012 in Duisburg, Seminar

    Shortage in specialist and management positions

    Following the successful kick-off session "Marketing and Sales" in 2011, this second EasternEurope Forum addresses the topic of "Recruiting and leading staff". The seminar focuses particularly on characteristics and success factors in Central and South-Eastern Europe and in the CIS countries.

    Further information in German language:

    WETTBEWERBSFAKTOR FACHKRÄFTE

    Ein potentielles Risiko für die Wettbewerbsfähigkeit von Auslandsstandorten stellt die unzureichende Verfügbarkeit von Fachkräften dar. In den meisten Ländern der Region Mittel- und Osteuropa ist das Berufsbildungssystem nicht ausreichend in der Lage, der Wirtschaft die benötigten Fachkräfte mit modernen, praxistauglichen Kenntnissen zur Verfügung zu stellen. Zu diesen Ergebnissen kommt die aktuelle MOE-Konjunkturumfrage der AHKs. Auch die Besetzung entscheidender Führungspositionen in osteuropäischen Tochtergesellschaften kann noch zum Stolperstein werden. Das OsteuropaForum NRW bietet einen kompakten Einblick in relevante Erfolgsfaktoren rund um das Thema "HR" speziell in Osteuropa.

  • Logo SFI
  • 7th Foreign Trade Day IHK NRW (North Rhine-Westphalia)

    13 September 2012 in Dortmund, Workshop

    International success

    A whole day will be dedicated to the topic of international business. Experts from the Chambers of Industry and Commerce and several Chambers of Foreign Trade will be offering their advice to interested companies. There will be more than 50 exhibitors, presenting their products and services for international business. Also, there will be numerous workshops on the topic "Internationalisation".

  • Logo SFI
  • Sales in Russia

    26 April 2012 in Frankfurt a.M., Exclusive seminar

    Your practical guideline for successful business

    Several Russia experts will show you how to successfully establish your sales network.

    Further information in German language:

    Zu den Themen gehören:

    • Distributionsmodelle und strukturelle Besonderheiten
    • Absatzmärkte in Russland
    • Russisches Rechtssystem und Vertragsmanagement
    • Aktuelle Markt- und Wettbewerbssituation
    • Export- und zollrechtliche Bestimmungen